Paracelsus-Klinik Osnabrück

×

+++ Aktueller Hinweis +++ Corona-Virus +++

Besuche von Patient*innen wieder möglich
Das Besuchsverbot in Krankenhäusern, Vorsorgeeinrichtungen und Rehabilitationseinrichtungen ist vom Land Niedersachsen gelockert worden. In der Paracelsus-Klinik Osnabrück darf nun jede*r Patient*in einmal pro Tag für 60 Minuten Besuch empfangen. Dabei gelten einige Einschränkungen, die auf der Startseite unserer Website beschrieben und zu beachten sind.

Maskenpflicht in der Paracelsus-Klinik Osnabrück
Analog zur Verordnung des Landes Niedersachsen gilt in der Paracelsus-Klinik Osnabrück ab sofort eine „Maskenpflicht“. Das heißt, dass Patient*innen und Besucher*innen einen Mund-Nasen-Schutz (MNS) tragen müssen, wenn sie das Gebäude betreten. Dabei reicht es, wenn sie einen selbst genähten MNS anlegen.

Alle öffentlichen Veranstaltungen der Paracelsus-Klinik Osnabrück sind nach wie vor abgesagt.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.
Ihre Paracelsus-Klinik Osnabrück

(Stand: 02.06.2020)

Medizinische Rundum-Versorgung für Osnabrück und die Region

Außenaufnahme der Paracelsus-Klinik Osnabrück

Die Paracelsus-Klinik Osnabrück ist das Stammhaus der Paracelsus-Kliniken und ermöglicht unter dem Motto „Medizinisch kompetent. Menschlich engagiert“ eine breitgefächerte und zugleich hochspezialisierte Versorgung für Osnabrück und die Region – beispielsweise in den Bereichen Neuro- und Wirbelsäulenchirurgie, Neurologie, Onkologie, Orthopädie mit Schwerpunkt Endoprothetik sowie Anästhesie und Schmerztherapie.

Dabei werden insbesondere die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Abteilungen und die Verzahnung von ambulanter und stationärer Versorgung großgeschrieben.

+++ Aktueller Hinweis +++ Corona-Virus +++

 

Bitte beachten Sie unbedingt und zu jeder Zeit folgende Hinweise:

  • Halten Sie den vorgeschriebenen Mindestabstand von 1,5 Metern ein – auch im Wartezimmer. 
  • Halten Sie beim Husten oder Niesen größtmöglichen Abstand – drehen Sie sich am besten weg.
  • Niesen Sie in die Armbeuge oder in ein Papiertaschentuch, das Sie danach entsorgen.
  • Vermeiden Sie Berührungen, wenn Sie andere Menschen begrüßen. Auf das Händeschütteln sollten Sie derzeit verzichten.
  • Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig und sehr gründlich mindestens 20 Sekunden lang mit Wasser und Seife.

Als vorbeugende Maßnahme und zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter werden auch alle öffentlichen Veranstaltungen in den Paracelsus-Kliniken bis auf Weiteres ausgesetzt.

Weitere Informationen zum Thema Corona-Virus (SARS-CoV-2) finden Sie hier:

https://www.paracelsus-kliniken.de/wichtiges-zum-corona-virus-sars-cov-2/  

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Unsere Chefärzte

Anästhesie/ Intensiv-, Notfallmedizin und Schmerztherapie

PD Dr. med. H. Stubbe

T 0541 966-3700

Orthopädie/ Spezielle Orthopädische Chirurgie

Prof. Dr. med. S. Höll

T 0541 966-3030

Hämatologie/ Onkologie

Dr. med. Sibylle Greiner

T 0541 966-3040

Neurologie

Dr. med. Andrea Neundorf

T 0541 966-3080

Neurochirurgie

Prof. Dr. med. F.-J. Hans


T 0541 966-3050

Radiologie

PD Dr. med. B. Ostertun


Tel: 0541 966-4800

Innere Medizin

Dr. med. C. Schaudt

T 0541 966-3090/3091

Schmerztherapie

Dr. med. S. Lauer-Riffard

T 0541 966-1500

TV-Bericht von SAT 1 Regional

Paracelsus-Klinik Osnabrück in SAT1 Regional

SAT 1 Regional hat unsere Abteilung für Neurochirurgie besucht und über unsere Ärztin Dr. Anita Schug berichtet, die sich für das Volk der Rohingya einsetzt und deren medizinische Versorgung verbessern möchte. 

Über folgenden Link können Sie den TV-Beitrag ansehen:

https://www.sat1regional.de/fluechtlingshilfe-in-bangladesch-neurochirurgin-aus-osnabrueck-gibt-den-rohingya-eine-stimme/ 

Willkommen in unserem Videoportal!

Behandlungsmöglichkeiten bei Hirntumoren, Herausforderungen von Wechselprothesen und Besonderheiten in der Kinderorthopädie - nutzen Sie unsere Informationsfilme und verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck von unserer Klinik und unseren Ärzten.

Planbare Operationen in der Neurochirurgie ausschließlich an der Paracelsus-Klinik

Prof. Hans, Chefarzt Neurochirurgie

Die modellhafte Kooperation der Paracelsus-Klinik, des Klinikums Osnabrück sowie des Marienhospitals im Bereich der Neurochirurgie verbessert die Gesundheitsversorgung der Menschen im Osnabrücker Land erheblich. Unter Moderation des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung haben sich die drei Träger unter anderem darauf verständigt, dass alle planbaren Eingriffe ausschließlich in der Paracelsus-Klinik durchgeführt werden. Wir stellen Ihnen den Chefarzt der Abteilung für Neurochirurgie an der Paracelsus-Klinik, Prof. Dr. Franz-Josef Hans, im Interview vor.      Zum Interview

Mediziner im Fokus

Erfahren Sie mehr über die Mediziner unserer Klinik. Im persönlichen Gespräch geben Ärzte Auskunft über ihren Lebensweg, ihren Alltag im Krankenhaus und die Herausforderung eines Berufes, der immer auch Berufung ist.

Unsere Sprechstunden

Sprechstunde Zeit Terminvereinbarung
Anästhesie / Intensiv-, Notfallmedizin und Schmerztherapie Montag bis Donnerstag
11.00 - 15.30 Uhr
Freitag
11.00 - 14.00 Uhr
Chefarztsekretariat
0541 966-4852 Schmerzambulanz
0541 966-1510
Anästhesieambulanz
0541 966-3700
Allgemein- und Viszeralchirurgie Montag bis Donnerstag
08.00 - 16.00 Uhr
Freitag
08.00 - 14.00 Uhr
0541 966-3035 (Klinik)
0541 626-00 (Praxis)
Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde Montag
09.00 - 12.00 Uhr und
15.00 - 18.00 Uhr
Dienstag
09.00 - 12.00 Uhr und
13.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch
08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 12.00 Uhr und
15.00 - 18.00 Uhr
Freitag
09.00 - 12.00 Uhr
0541 966-3045 (Klinik)
0541 64411 (Praxis)
Innere Medizin / Hämatologie und Onkologie Montag, Dienstag, Donnerstag
08.00 - 15.00 Uhr
Mittwoch und Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung
0541 966-3040 (Ambulanz)
Innere Medizin / Pneumologie Montag, Dienstag, Donnerstag
07.30 - 16.00 Uhr
Mittwoch
07.30 - 14.00 Uhr
Freitag
07.30 - 15.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung
0541 966-3090/-3091
Innere Medizin / Gastroenterologie Montag, Dienstag, Donnerstag
07.30 - 16.00 Uhr
Mittwoch
07.30 - 14.00 Uhr
Freitag
07.30 - 15.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung
0541 966-3090/-3091
Neurochirurgie Montag, Mittwoch, Donnerstag
08.00 - 16.00 Uhr
Dienstag
08.00 - 18.00 Uhr
Freitag
08.00 - 13.00 Uhr
0541 966-3050 (Klinik)
0541 966-3058 (Terminvergabe)
Neuro-Notaufnahme Sprechzeiten rund um die Uhr 0541 966-3100
(Neuro-Notfallnummer)
Neurochirurgie-Spezialsprechstunden Wirbelsäule:
Montag
08.00 - 11.00 Uhr
Vaskuläre Tumore:
Dienstag
15.00 - 16.00 Uhr
Kinder:
Mittwoch
15.00 - 16.00 Uhr
Sprechstunde in arabisch:
Mittwoch
15.00 - 16.00 Uhr
Periphere Nerven:
Donnerstag
15.00 - 16.00 Uhr
Hypophyse:
Donnerstag
15.00 - 16.00 Uhr
0541 966-3058 (Terminvergabe)
Neurologie Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
08.30 - 15.00 Uhr
Dienstag
11.30 - 18.00 Uhr

Spezialambulanzen nach Vereinbarung:
Multiple Sklerose, Kopfschmerzen/Migräne, Restless Legs Syndrom, Morbus Parkinson
0541 966-3080
Orthopädie / Spezielle Orthopädische Chirurgie Endoprothetik/Gelenkchirurgie
Fuß- und Sprunggelenkchirurgie
Kinderorthopädie/ Deformitätenkorrektur
Tumororthopädie/Metastasenchirurgie
Sport- und Schultersprechstunde
Privatsprechstunde

Termine nach Vereinbarung
0541 966-3030
Radiologie Montag bis Freitag
08.00 - 17.30 Uhr
0541 966-4805
Schmerztherapie Montag bis Freitag
09.00 - 14.00 Uhr
0541 966-1500

Urologie Montag
08.00 - 18.00 Uhr
Dienstag, Donnerstag
08.00 - 16.30 Uhr
Mittwoch, Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung
0541 600-8070

oder im Internet unter www.uro-os.de
Zahn-, Mund und Kieferheilkunde Montag
08.00 - 14.00 Uhr
Dienstag, Mittwoch
08.00 - 13.00 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag, Freitag
08.00 - 13.00 Uhr und
14.00 - 17.00 Uhr
0541 963-8970

oder im Internet unter
www.implantologie-os.de

Grußkarte

Hier können Sie Patienten eine Grußkarte ans Krankenbett schicken!